power up
Frau auf der Spitze eines Berges

Stirnlampe H14R.2

Bald wieder verfügbar

Technologien

Dual Power Source
Smart Light Technology
Temperature Control System
Advanced Focus System
Rapid Focus
7 Jahre

Erhalte sieben Jahre Garantie bei Registrierung.

Zu den Bedingungen.
In die Entwicklung der Ledlenser H14R.2 sind Vorschläge von Anwendern und Experten eingeflossen. So ist die Bedienung durch das innovative Drehschalterkonzept komfortabler als jemals zuvor, das Aufladen mit dem USB-Kabel flexibler und die Laufzeit durch zukaufbare Ersatzakkus nahezu beliebig verlängerbar. Das Lichtbild und der enorme Lichtstrom von bis zu 1000 Lumen1 gehören mit zum Besten, was Ledlenser-Stirnlampen zu bieten haben.

Technische Daten

  • LED
    Leuchtweite (in m) 1 300
    Max. Lichtstrom (in lm) 1 1000
    CRI 65
    1 Messwerte gemäß ANSI/PLATO FL 1 in der jeweils genannten Einstellung. Ist keine Einstellung ausdrücklich benannt, so beziehen sich die Werte zu Lichtstrom (Lumen/lm) und Leuchtweite (Meter/m) auf die hellste Einstellung und die Werte zur Laufzeit (in Stunden) auf die niedrigste Einstellung. Eine Boost-Funktion (soweit vorhanden) ist mehrmals verwendbar, aber jeweils nur kurzzeitig verfügbar. Für den Fall, dass die Lampe mit farbigen LEDs ausgestattet ist, sind die Messwerte mit weißem Licht oder der weißen LED angegeben. Besitzt die Lampe verschiedene Energiemodi, ist der „Energiesparmodus“ die Grundlage für die Messung.
  • Strom­versorgung
  • Gehäuse
    Maße
    Gewicht (in g) 340
    Material
    Material PC
    Wasser- und Staubresistenz IP04

Features

  • Transportsperre
    Transportsperre
    Die optional aktivierbare Sperrfunktion verhindert eine versehentliche Aktivierung der Lampe im Rucksack oder Koffer.
  • Rücklicht
    Rücklicht
    Ein rotes Rücklicht am Akku dient als Signalgeber, damit man auch von hinten zuverlässig gesehen wird – z.B. im Straßenverkehr oder auf Baustellen.
  • Dimmbar
    Dimmbar
    Bei Lampen mit unterschiedlichen Dimmstufen kannst Du die passende Lichtstärke auswählen.

Zubehör

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
96
vernickelter Stahl
IP00

Bald wieder verfügbar

CHF 2.90
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
sonstige Kunststoffe
IPXX

Sofort verfügbar

CHF 10.90

Kundenrezensionen

Deine Meinung ist uns wichtig!

10 von 53 Bewertungen

3.87 von 5 Sternen


34%

19%

47%

0%

0%


Gib eine Bewertung ab!

Teile Deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


13. November 2014 00:00

Großartig!! Zum Laufen super geeignet (aber ein Mißverständnis)

Die Lampe ist ein Hammer! Wahnsinnig hell, extrem lange Leuchtdauer, sehr gute Verarbeitung, gute Verstellbarkeit der Gurte, der Neigung und des Linsen-Fokus.Aufladen über Micro-USB ist super, noch dazu braucht man kein extra-starkes USB-Netzteil (das mitgelieferte hat 1 Ampere, selbst Smartphones brauchen mitunter schon stärkere Netzteile!)Ich habe gesehen, daß hier jemand das selbständige Einschalten in der Tasche bemängelt - wer lesen kann ist klar im Vorteil: da gibt es eine Transportsicherung, die auch prächtig funktioniert.Es gibt 2 "Energie Modi", die man über eine bizarre Tastendruckkombination umstellt und die angeblich zwischen bester Leistung und bester Akkulaufzeit umschalten. Ich merk keinen Unterschied.Interessanter sind die 3 Betriebsmodi:1) erster Druck full Power, zweiter Druck minimum Power2) erster Druck minimum Power, zweiter Druck full Power3) erster Druck full Power, zweiter Druck Stroboskop-Blinkenzwischen full und minimum Power kann man außerdem jederzeit am Drehrad hinten am Batteriegehäuse stufenlos umschalten. Auch die Stroboskop-Blitzfrequenz läßt sich damit ändern. Wers braucht...Weiters ist im Drehknopf eine rote Lampe, quasi ein Rücklicht eingebaut, welches sich auch separat zuschalten läßt.Den Lichtkegel kann man bündeln, damit kann man dann ECHT weit sehen, das funktioniert perfekt.Daß man das Batterieteil abnehmen kann und über ein mitgeliefertes extra-langes Kabel am Gürtel tragen kann, steht hier wohl schon irgendwo. Veranlassung sehe ich dazu keine, siehe nächster Absatz. Daß man statt dem mitgelieferten Li-Ion Akku auch normale AA Batterien nehmen kann ist auch sehr toll.Zur Verwendung als Lauflampe: das Ding ist schon eher schwer, aber das fällt am Kopf überhaupt nicht auf. Bei einem 2stündigen Lauf habe ich sie de-facto nicht gespürt. Keine Übertreibung! Echt super!Eher ein Problem ist der Leuchtkegel und die stufige Neigungsverstellung. Entweder leuchtet sie mir eine Spur zu weit runter, oder zu weit nach vorne (der Entgegenkommende wäre minutenlang blind :-)) Man kann dem abhelfen, indem man den Leuchtkegel kleiner macht, dann hat er aber die unangenehme Eigenschaft, daß um den Licht-Kegel ein kleiner Licht-Ring ist. Das ist wie wenn man als Normalsichtiger eine Brille aufsetzt, irgendwie total irritierend und unangenehm fürs Auge. Der breiteste Lichtkegel hingegen ist toll und hat einen schön scharfkantigen Rand. Kein riesiges Problem, aber, wenn man schon so eine massive Optik konstruiert, dann hätte man das schon berücksichtigen können.Zum Mißverständnis als Lauflampe: ganz ehrlich: das Ding ist heillos übermotorisiert! Es ist ein Heidenspaß, wenn man jemanden mit einer normalen Lampe überholt. Das wars dann aber auch schon. Man braucht es nicht. Bei 100% Helligkeit und breitem Kegel blendet man andere echt extrem. Eigentlich komm ich mir damit irgendwie affig vor.Man braucht die Lampe eher im Winter und da blendet einen der eigene kondensierende Atem, kein Witz.Wenn man von unten zur Lampe greift, also mit der Hand vorm Gesicht, blendet einen die Reflexion an der eigenen Hand.Wenn man mit 100% Helligkeit läuft, tut man sich schwer, sie wieder abzuschalten, denn dann kommt einem die Nacht plötzlich sehr, sehr finster vor.Selbst bei leichtem winterlichem Nebel blendet einen das eigene Licht recht stark. Bei echtem Nebel gehts auf voller Stufe wirklich nicht.Man kann das lustig finden, brauchen tut man es nicht. Ich bin, ganz im Gegenteil, durch diese Lampe draufgekommen, wie schön es sein kann, im Finstern zu laufen.Natürlich ziehe ich da keine Punkte ab, denn dafür kann die Lampe ja nun wirklich nichts. Wenn jemand so ein Gerät will oder gar braucht, dann ist es DAS Ding. Volle Punktezahl!

25. Juni 2014 00:00

Es werde Licht !!!

Diese Kopflampe ist der HAMMER !Vorteile:Hervorragendes, helles, neutralweißes, vom Lichtkegel her stufenlos einstellbares Licht.Die Einstellung der Lichtkegelweite fühlt sich beinahe so gleitend an wie das Objektiv einer Kamera.Der Lichtkopf ist neigungsverstellbar und rastet satt und gleitend in verschiedenen Positionen ein.Das Stirnband fühlt sich wertig und langlebig an. Es ist leicht einstellbar, die Kabelführung sieht solide und langlebig aus. Der Akkupack sitzt ausgewogen am Hinterkopf, man kann den beiliegenden Li-Ion-Akku sowohl durch AA als auch durch AAA Batterien ersetzen. Das ist sehr gut.Alle Teile sind absolut hochwertig verarbeitet, der Kunststoff hochwertig und stabil.Ich finde keinerlei Kritikpunkte, hätte es nicht besser machen können.DANKE an Zweibrüder, - für diese tolle Stirnlampe! Ich müsste mir beinahe einen LEBENSVORRAT davon kaufen, bevor wieder irgendetwas verschlimmbessert wird.Ich habe selten ein so tolles Produkt kaufen können, diese Lampe hat von mir sogar 6 oder sieben Sterne verdient.Ein wirklich herausragendes Produkt. Da bereue ich den Preis keine Sekunde.Nachtrag:Ich sollte hinzufügen, dass das Ladekabel des LED-Lensers nicht nur zu kurz, (ca. 40 cm) sondern auch defekt geliefert wurde. Es hat einen Wackelkontakt am Micro-USB-Stecker. Der Wackelkontakt bewirkte, dass die Lampe je nach Liegestellung entweder geladen oder eben NICHT geladen wurde. Dadurch war ich mehrere male mit halbleerer Akkufüllung unterwegs,- habe mich immer gewundert warum der Akku nach so kurzer Zeit leer ist.Nachtrag II am 24.01.2015Die Stirnlampe wird für Montagezwecke regelmäßig und unter teilweise harten Bedingungen eingesetzt. Sie funktioniert nach- wie vor einwandfrei. Gestern habe ich den äußerst sinnigen Kabelstecker-Verbinder zwischen Lampe und Akku entdeckt. So brauche ich zum Laden der Stirnlampe gar nicht die gesamte Lampe herumtragen, sondern ich kann einfach den Accu abstöpseln und diesen an den USB-Port des Rechners hängen.Nachtrag III am 04.02.2015Ich habe einen Nachteil an der Strinlampe entdeckt. Da das Akkupack durch den relativ leistungsstarken Akku auch recht schwer ist, trage ich es meistens am Gürtel. (Das Verlängerungskabel hat für diesen Zweck genau die richtige Länge.) Leider schaltet sich dann durch versehentlichen Druck auf das Drehrad (Pullover/Sicherheitsgurt etc...) oft ungewollt die LED am Drehrad des Akkupacks ein. Dadurch geht unnötig Strom verloren. Man sollte das Drehrad dauerhaft ausschalten können.

19. März 2023 00:00

Veel licht in de richting waar je kijkt. Je staat jezelf niet in het licht.

Camping, thuis bv aanpassing meterkast. Heb deze standaard in auto.

20. Oktober 2015 00:00

Für meine Anwendungen vollkommen zufrieden.

Hallo zusammen,ich habe mir diese Stirnlampe gekauft, um sie bei längeren Bergtouren früh am Morgenund bei einbrechender Dunkelheit noch genügend sehen zu können. Nebenbei wird siein den kommenden Wintermonaten mir als Fahrrad-Leuchte* dienen.Nebenbei wird die Lampe demnächst auch für den Einsatz beim Joggen getestet. Hierbin ich besonders gespannt, ob das Gewicht störend ist und das Verlängerungskabellang genug ist um den Akku-Pack an der Hüfte zu bestfestigen.Kleiner Wehmuts-Tropfen ist die "Rückleuchte". Diese ist für mein Empfinden zu kleindimensioniert. LED mit sagen wir mal 10 Lumen mehr kosten nur Cent-Beträge mehrund würden die Sichtbarkeit vor allem als Radfahrer / Fussgänger im abendlichenBerufsverkehr deutlich erhöhen und wären eine gute Ergänzung.Dieser Punkt ist für mich aber höchstens einen halben Punkt in der Wertung wert.Ansonsten bin ich vollstens zufrieden. Das Licht ist sehr hell, so dass mich alsBeispiel die Kennzeichen parkender Autos bei dem ersten Test auf dem Radgeblendet haben (das reflektierte Licht) und auch sonst sind die vollen 850 Lumenselten notwendig. Die Dimmfunktion ist hier sehr hilfreich, die Einstufung ist fürmeine Anwendung absolut ausreichend (höchstens ein tieferes Minimum für alleCamper).In einem vergleich mit verifizierten Produkten kommt mein LED-Array auf ungefähr850 Lumen. Bisher hatte ich noch nicht die Möglichkeit die Lampe in einer Ulbricht-Kugel zu vermessen, vielleicht kommt das noch. :)Der getaktete Modus (Stroboskop Modus) ist eine lustige Ergänzung, auch wenndieser beinahe schon zum Abwehren von Hunden / wilden Tieren genutzt werdenkönnte!Weiter ist das Licht via Optik fokussierbar. Ebenfalls eine praktische Ergänzung.Die Riemen am Kopf sind sowohl mit Mütze als auch ohne sehr komfortabel, bishergab es keine Probleme. Auch der Akku ist für mich voll ausreichend, da ich bishernie mehr als 50% der maximalen Lichtleistung gebraucht habe, habe ich den Akkunoch nie an seine Grenzen gebracht.Weitere Erkenntnisse folgen sobald es welche gibt! ;)MfG Christian*Achtung: Ohne Vorrichtung am Fahrrad ist dies - zumindest in Deutschland - risikoreich,da falls ein Unfall durch Blendung entsteht man selber als Radfahrer keinen Beweis hat,dass man nicht Schuld ist am Blenden! -> Befestigung am Rahrrad Lenker! Sonst offiziellNICHT zugelassen als Fahrrad-Beleuchtung!

8. Juli 2021 00:00

Super Stirnlampe

GudeAlso ich benutze die Stirnlampe zum Nachtangeln und muss sagen, das Teil ist echt der Hammer. Erstens ist das Teil echt brutal hell und leuchtet echt weit. Die Funktionen sind auch echt top. Man kann die Lampe normal hell einstellen. Dann kann man sie mit einem Klick noch heller machen. Und dann kann man einen powerboost machen der so ungefähr geschätzt 60 sec geht, dann ist die Lampe so hell, dass man das Gefühl bekommt man könnte durch einen durch leuchten ??????. Schaltet sich wie gesagt durch so 60 sec selbst aus, da es wahrscheinlich nicht so gesund ist für die Lampe. Man hat am Hinterkopf noch ein Rädchen wo man auch die Helligkeit der Lampe regulieren kann. Was für das Angeln natürlich wichtig ist. Man will ja die Fische nicht verschrecken. Beste Stirnlampe, die ich je hatte. Was ich auch sehr gut finde ist, dass man die Stirnlampe mit Akku oder Batterien betreiben kann. Der dazu gelieferte Akku wird quer eingelegt und ist nicht identisch wie normale Standard Batterien. Deswegen betone ich es, dass ich es gut finde, dass man auch normale Standard Batterien einlegen kann falls man vergessen hat den Akku zu laden.

22. Januar 2023 00:00

Super

Perfekt

24. Februar 2014 00:00

kopflampe

ich besitze schon eine H7R seit einigen jahren und wollte jetzt eine noch hellere kopflampe haben . wollte erst die H14R kaufen aber habe es nicht eingesehen pro lumen mehr leistung ( vergleichsweise zur H7R ) einen euro mehr zu bezahlen ! aber dank der neuen serie mit bis zu 850 lumen für circa 130 euro habe ich mich zu dem kauf entschlossen .als das packet zwei tage später kam, war ich erstmal über das gewicht verwundert . das teil ist schon wesentlich schwerer und voluminöser als die H7R ( aber die leistung kommt ja nicht von ungefähr...) ich war anfangs skeptisch wegen des riesigen batteriefaches , aber nach der ersten anprobe und lichttest waren alle zweifel verflogen und ein lächeln kam in mein gesicht :) trotz der grösse sitzt die lampe super auf dem kopf und ist angenehm zu tragen. die lichtprogramme sind einfach zu verstehen und schnell verinnerlicht . die lampe ist ebenfalls wie ihre vorgänger STUFENLOS !!!! focossier- und dimmbar . sogar der defence strobe lässt sich in seiner frequenz stufenlos regeln !!! MEEGAA :-) super spielzeug und nicht nur zur verteidigung...! der nächste pluspunkt ist, dass man die lampe nicht nur mit dem beiliegenden akku-pack betreiben kann, sondern auch mit akkus oder alkaline batterien . vier eneloops in den rucksack und du hast ewig viel licht....! ebenso die rote LED hinten, die wahlweise zugeschaltet werden kann und gleichzeitig als ladestandsanzeige dient ist wieder eine nette erfindung und sehr hilfreich .das einzige was ich persönlich schade finde ist, dass der Boost Modus leider nur einige sekunden strahlt, und dann wieder in den vorherigen leuchtmodus zurückwechselt . aber ich denke andernfalls würde die LED bestimmt einen qualvollen hitzetot sterben und der akku unnötig schnell entladen werden . aber zum glück ist der power modus schon sehr hell und völlig ausreichend . alles in allem eine super lampe was leistung,vielfältigkeit und verarbeitung betrifft ! und für diesen preis in leistung und verarbeitung momentan unschlagbar ! ganz klare kaufempfehlung !!!!!

29. März 2023 00:00

Tolles Teil

Super helle Stirnlampe.Der Akku kann bei Bedarf auch gegen AA-Akkus ersetzt werden (Originalakku ca. 50 EURO)Durch den Akkupack ist die Lampe etwas schwer, aber das ist akzeptabel.Die Riemen lassen sich gut einstellen und halten die Lampe an ihren Platz.Zum Arbeiten an dunklen Orten ist die Lampe einfach top, die Helligkeit und der Lichtkegel sowie die Neigung lassen sich leicht und stufenlos verstellen.

23. März 2023 00:00

Echt grell

Vor dem Spiegel einschalten ist keine gute Idee gewesen. Nachdem ich wieder sehen kann, bin ich echt begeistert. Hoffentlich läuft mein Hund nicht gegen einen Baum.

13. Januar 2023 00:00

Gute Sicht

Sehr gute Lampe! Aber Verschluss und das Einlagefach für die Battarien/Akkus ist sehr stramm! Schwierig zu öffnen und die Akkus zu wechseln.